COOKIE-RICHTLINIE

Cookies und andere Identifikatoren bestehen aus Teilen von Code, die im Browser installiert werden und den Dateneigner bei der Bereitstellung des Dienstes gemäß den beschriebenen Zwecken unterstützen. Für manche Zwecke, für die Cookies installiert werden, kann die Zustimmung des Nutzers erforderlich sein.
Dort, wo die Installation von Cookies auf einer Zustimmung basiert, kann diese Zustimmung gemäß den folgenden Anweisungen in diesem Dokument jederzeit widerrufen werden.

 

TECHNISCHE COOKIES UND COOKIES FÜR STATISTISCHE ZWECKE

Aktivität, die für das Funktionieren des Dienstes unbedingt erforderlich ist
Diese Anwendung verwendet Cookies zur Speicherung der Benutzersitzung und um andere Aktivitäten durchzuführen, die für das Funktionieren dieser Anwendung unbedingt erforderlich sind, zum Beispiel in Bezug auf die Verteilung des Traffics.

Aktivitäten zur Speicherung von Präferenzen, Statistiken und zur Optimierung
Diese Anwendung verwendet Cookies, um Browsereinstellungen zu speichern, die das Benutzererlebnis optimieren. Zu diesen Cookies gehören zum Beispiel Cookies zur Einstellung von Sprach- und Währungspräferenzen oder zur Verwaltung der Erstanbieter, die direkt vom Dateneigner der Website beschäftigt werden.

 

ZUSTIMMUNG ZUR INSTALLATION VON COOKIES ERTEILEN ODER ZURÜCKZIEHEN

Zusätzlich zu den Ausführungen in diesem Dokument kann der Benutzer Cookie-Einstellungen direkt von seinem Browser aus verwalten und – zum Beispiel – verhindern, dass Drittanbieter Cookies installieren.
Über die Browsereinstellungen können auch in der Vergangenheit installierte Cookies gelöscht werden. Dazu gehören auch Cookies, die eventuell die erste Zustimmung zur Installation von Cookies durch diese Website gespeichert haben.
Informationen über die Verwaltung von Cookies in den am häufigsten verwendeten Browsern sind unter folgenden Adressen zu finden: Google ChromeMozilla FirefoxApple Safari und Microsoft Internet Explorer.
Benutzer können ihre Präferenzen zur Verwendung von Drittanbieter-Cookies und den Widerruf ihrer Zustimmung verwalten, indem sie den jeweiligen Abmeldelink (sofern bereitgestellt) anklicken, indem sie die in der Datenschutzrichtlinie des Drittanbieters genannten Methoden verwenden, oder indem sie sich an den Drittanbieter wenden.
Außerdem haben die Benutzer die Möglichkeit, den Anweisungen von YourOnlineChoices (EU), der Network Advertising Initiative (US) sowie der Digital Advertising Alliance (US), DAAC (Kanada), DDAI (Japan) oder vergleichbaren Diensten zu folgen. Diese Initiativen ermöglichen den Benutzern die Auswahl ihrer Tracking-Präferenzen für die meisten Werbetools. Der Dateneigner empfiehlt Benutzern, diese Ressourcen zusätzlich zu den in diesem Dokument bereitgestellten Informationen zu verwenden.

 

DATENEIGNER UND DATENVERANTWORTLICHER

WIZ CONNECTED LIGHTING COMPANY LIMITED, ENTERPRISE SQUARE - TOWER 2, 20TH FLOOR, 9 SHEUNG YUET ROAD - KOWLOON BAY - HONGKONG

E-Mail-Adresse des Dateneigners: privacy@wizconnected.com

Da der Dateneigner die Installation von Drittanbieter-Cookies und anderen Tracking-Systemen durch die in dieser Anwendung genutzten Dienste technisch nicht kontrollieren kann, sind alle spezifischen Verweise auf von Dritten installierte Cookies und Tracking-Systeme als indikativ anzusehen. Vollständige Informationen über die in diesem Dokument aufgeführten Dienste von Drittanbietern findet der Benutzer in den Datenschutzbestimmungen.
Angesichts der mit der Identifizierung von Technologien auf der Grundlage von Cookies objektiv verbundenen Komplexität werden die Benutzer aufgefordert, sich mit dem Dateneigner in Verbindung zu setzen, wenn sie weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch diese Anwendung erhalten möchten.

Der Dateneigner („Wir”) kann diesen Cookie-Hinweis von Zeit zu Zeit ändern, etwa weil sich unsere Website oder die Regeln für Cookies geändert haben. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt des Cookie-Hinweises und die in den Listen enthaltenen Cookies jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Der neue Cookie-Hinweis tritt mit seiner Veröffentlichung in Kraft. Wenn der Benutzer mit dem überarbeiteten Hinweis nicht einverstanden ist, sollte er seine Einstellungen ändern oder die Nutzung der Seiten einstellen. Durch weiteren Zugriff und weitere Nutzung unsere Dienste nach Inkrafttreten der Änderungen erklärt sich der Benutzer mit dem überarbeiteten Cookie-Hinweis einverstanden. Die neueste Version befindet sich auf dieser Webseite.

 

DEFINITIONEN UND RECHTLICHE HINWEISE

Personenbezogene Daten (oder Daten)
Personenbezogene Daten sind Daten, die direkt, indirekt oder in Verbindung mit anderen Daten – einschließlich einer persönlichen Identifikationsnummer – die Identifizierung oder Identifizierbarkeit einer natürlichen Person ermöglichen.

Nutzungsdaten
Dies sind Daten, die automatisch durch diese Anwendung (oder in dieser Anwendung verwendete Drittanbieterdienste) gesammelt werden. Dazu gehören: die vom Benutzer dieser Anwendung verwendeten IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Abfragezeit, die zur Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code für den Status der Serverantwort (erfolgreiches Ergebnis, Fehler usw.), das Herkunftsland, die Eigenschaften des vom Benutzer verwendeten Browsers und Betriebssystems, die verschiedenen Zeitangaben pro Besuch (z. B., die auf jeder Seite innerhalb der Anwendung verbrachte Zeit) sowie Angaben über den innerhalb der Anwendung gefolgten Pfad, mit besonderem Bezug auf die Reihenfolge der besuchten Seiten, sowie andere Parameter über das Betriebssystem des Geräts und/oder die IT-Umgebung des Benutzers.

Benutzer
Die Person, die diese Anwendung verwendet, und die, sofern nicht anders angegeben, der betroffenen Person (Datensubjekt) entspricht.

Betroffene Person (Datensubjekt)
Die betroffene Person ist die natürliche Person, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen.

Auftragsverarbeiter
Der Auftragsverarbeiter ist gemäß dieser Datenschutzbestimmungen die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder sonstige Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Verantwortlicher
Der Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Dies beinhaltet Sicherheitsmaßnahmen zum Betrieb und der Nutzung dieser Anwendung. Der Verantwortliche ist, sofern nicht anders angegeben, der Dateneigner dieser Anwendung.

Diese Anwendung
Die Methode, mit der personenbezogene Daten des Benutzers gesammelt und verarbeitet werden.

Service
Der von dieser Anwendung in den entsprechenden Bedingungen (sofern verfügbar) und auf dieser Seite/in dieser Anwendung beschriebene Service.

Europäische Union (oder EU)
Alle Hinweise auf die Europäische Union in diesem Dokument beziehen sich, sofern nicht anders angegeben, auf alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums.

Rechtliche Hinweise
Diese Datenschutzbestimmungen wurden auf Grundlage der Bestimmungen mehrerer Gesetzgebungen erstellt, darunter Art. 13/14 der EU-Verordnung 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung).

Letzte Aktualisierung: 28. April 2020